industrie-meister.de

Kompaktkurse zur Prüfungsvorbereitung

HQ Intensivtraining Industriemeister Metall

In unserer Vorbereitungswoche auf den Prüfungsteil Handlungsspezifische Qualifikationen der Industriemeister Metall, bereiten wir dich intensiv auf deine Prüfung vor. Das HQ Intensivtraining ersetzt keinen Meisterkurs, sondern ist als Abschlusstraining vorm großen Wettkampftag konzipiert. Unsere Dozenten bereiten dich auf alle drei Prüfungen vor: auf die beiden schriftlichen Situationsaufgaben und das situationsbezogene Fachgespräch. Alle drei Handlungsfelder werden dabei berücksichtigt: Technik, Organisation, Führung & Personal.

Inhalte

1. Montag & Mittwoch (16 UE): Handlungsbereich Technik
    Infrastruktursysteme & Betriebstechnik, auch Teile aus Automatisierungs- und Informationstechnik 
 
2.
Dienstag (8 UE): Handlungsbereich Führung & Personal
    Personalführung, Personalentwicklung, Qualitätsmangement

3. Freitag & Samstag (16 UE): Handlungsbereich Organisation
   
Betriebliches Kostenwesen, Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme, Arbeits-, Umwelt- und
    Gesundheitsschutz

Anmeldung

Deine Adresse:
Rechnungsadresse (falls abweichend):
Hiermit akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie gem. DS-GVO der KBH Weiterbildung GbR.
Hiermit willige ich ein, das mich die KBH GbR mittels Telefon, E-Mail oder Post kontaktieren, und mir  Informationen senden darf. Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.*
Die Dozenten

Simone

Mehr als zwanzig Jahre hat Simone die Entwicklung und Karriere von mehreren hundert Menschen begleitet und aktiv mitgestaltet. Ob als Leitung der High-Potential Programme eines DAX-Konzern, Personalentwicklerin im Luxusgütersegment oder heute als Dozentin und Trainerin für Führung und Personalentwicklung.

Sie kennt die Grenzen und Möglichkeiten und entwickelt Konzepte, die immer zum Hintergrund und zur Zielstellung des Kunden passen. Ziel ihrer Trainings ist es, Themen und Informationen so praxisnah wie möglich zu vermitteln und eine Lernumgebung zu schaffen die interaktiven Austausch fördert.

Martin

Seit über 20 Jahren ist Martin nun in der Erwachsenenbildung tätig und er wird nicht müde, sein breites Wissen über betriebswirtschaftliche Belange anschaulich zu erklären. Seine ruhige und entspannte Art zu unterrichten lässt die Schüler oft vergessen, dass es um Zahlen und Mathematik geht.

Sein breites Wissen schöpft Martin zum einen aus dem BWL-Studium, und zum anderen aus der Praxis. Er hat selber schon verschiedene Unternehmen zum Erfolg gebracht und ist hier nach wie vor sehr aktiv.

Martin

Annekatrin ist studierte Maschinenbauingenieurin und hat mehr als 20 Jahre Maschinen und Anlagen in internationalen Konzernen im Bereich der erneuerbaren Energien konstruiert und Produktionsstätten in vielen Ländern mitgestaltet. Sie hat viele Praktika, Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten betreut und unterrichtet heute in der Erwachsenenbildung, insbesondere angehende Industriemeister und Technische Fachwirte. Ihre Begeisterung für technische Entwicklungen ist ansteckend. Ihr Unterricht ist gekennzeichnet durch eine klare und strukturierte Herangehensweise und die Fähigkeit, naturwissenschaftliche und technische Zusammenhänge praxisnah und anschaulich zu vermitteln.

Wer naturwissenschaftliche Grundlagen, technische Kommunikation, Werkstoffkunde oder Fertigungs- und Betriebstechnik lernen und wirklich verstehen möchte, ist bei ihr bestens aufgehoben.