industrie-meister.de

Kompaktkurse zur Prüfungsvorbereitung

BWH - Betriebswirtschaftliches Handeln

Das Fach BWH ist für die meisten angehenden Industriemeister Neuland und deswegen gehört es auch zu den Prüfungsfächern, die nicht immer gleich beim ersten Anlauf bestanden werden. Das muss nicht sein. Was ein Unternehmen ist, wie es funktioniert, wenn es funktioniert und noch viele andere wissenswerte Dinge, das erklärt dir im Kompaktkurs BWH unser erfahrener Dozent Jörg. Er vermittelt dir alles Wissenswerte und die nötigen Tipps und Tricks, um durch die BWH-Prüfung der Industriemeister zu kommen.

Inhalte

1. Volkswirtschaftliche Grundlagen:

Unternehmensformen, Hauptfunktionen im Unternehmen, Produktionsfaktoren.

2. Organisation:

Organisationssysteme, Aufbauorganisation, Unternehmensplanung, Ablaufplanung, Arbeitsplan, Bedarfsplanung, Produktionsplanung, Materialdisposition.

3. Organisationsentwicklung:

Grundlagen der Organisationsentwicklung, Change-Management.
 
4. Entgeltfindung:

Formen der Entgeltfindung, Innovation, KVP, Bewertung von Verbesserungsvorschlägen. 

5. Kostenrechnung:


Kostenarten, -stellen und -träger, Grundlagen Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, Kalkulationsverfahren, Maschinenstundensatz, Erlös, Kosten, Beschäftigungsgrad, Deckungsbeitragsrechnung, Investitionsrechnung.

Anmeldung

Deine Adresse:
Rechnungsadresse (falls abweichend):
Hiermit akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie gem. DS-GVO der KBH Weiterbildung GbR.
Hiermit willige ich ein, das mich die KBH GbR mittels Telefon, E-Mail oder Post kontaktieren, und mir  Informationen senden darf. Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.*
Der Dozent

Jörg

In den fast 30 Jahren, in denen Jörg Erwachsene mit neuem Wissen versorgt, trifft er in jedem Jahr auf Teilnehmer, die seinen kaufmännischen Themen eher reserviert, um nicht zu sagen, ablehnend gegenüberstehen. Diese Herausforderung nimmt er immer wieder gern an. Er schafft es aber(fast) immer, durch konsequentes Umsetzen der geforderten Prüfungsinhalte, den Teilnehmern den erfolgreichen Abschluss ihrer Prüfungen zu ermöglichen.

Auf die Prüfung im Bereich Betriebswirtschaftliches Handeln für Industriemeister bereitet er nun schon seit 10 Jahren Teilnehmer vor. Sein zweites Standbein, das Projektmanagement, lehrt er nicht nur, sondern lebt es auch in bundesweiten Projekten.